1981 - 1990

In den 80iger Jahren startete der Frauenchor viele neue Aktivitäten. Mit dem Dirigenten Valentin Seib trat der Frauenchor 1947 in jedem Jahr bei vielen unterschiedichen Konzerten der Seib´schen Chöre (Männerchöre und gemischter Chor) auf. Viele große Chorwerke aus Oper, Operette und Musicals wurden vor begeistertem Publikum gesungen.

Am 31. Mai 1981 nahm der Frauenchor zum ersten Mal an einem Preissingen bzw. Weinpreissingen statt und trat gegen zwei gemischte Chöre an. Unter dem hervorragenden Dirigat von Valentin Seib ersang sich der Frauenchor den ersten Preis, ausgestattet mit 180 Flaschen Wein und an Herrn Seib ging der Dirigentenpreis.